SV Upsprunge Frauenmannschaft
 
  Home
  Nächste Termine
  SVU-Ladies Intern
  Spielplan LL Gruppe 1
  Tabelle LL Gruppe 1
  Spielberichte 2011-2012
  Torschützinnen 2011-2012
  Halle 2011-2012
  Staffeleinteilung
  Ein Team
  Gästebuch
  Bilder, Fotos & Co.
  Hall of Fame
  Geburtstage
  Links 734
  Spielstätte
  Kontakt
  HP-Statistik
  Links
  Die Mädchen-Homepage
  Spielberichte 2010-2011
  Torschützinnen 2010-2011
  Halle 2010-2011
  => HKM 2010-2011
  Spielberichte 2009-2010
  Torschützinnen 2009-2010
  Halle 2009-2010
  Die Saison 2008-2009
  Spielberichte 2008-2009
  Torschützinnen 2008-2009
  Halle 2008-2009
  Vorübergehend INTERNE Seiten
HKM 2010-2011
Am Sonntag, 19.12.2010 fand in Salzkotten-Upsprunge die 3. Bürener Hallenkreismeisterschaft der Frauen statt. Nach dem Premierensieg 2008/2009 konnte man in diesem Jahr den Titel zum zweiten Mal an der Heder behalten. Noch nie hat ein Team das auch als Krombacher Winterrunde bezeichnete Turnier derart dominiert wie in diesem Jahr.

Nachdem man im Vorjahr nach schwacher Vorstellung knapp im Halbfinale scheiterte (Vorjahressieger: DJK BW Kleinenberg), machte man in der heimischen Hederauen-Sporthalle von Beginn an klar, was man sich diesmal wieder vorgenommen hatte. Und die Mannschaft untermauerte ihre Ambitionen von der ersten Minute des Turniers an.

5 Spiele, 5 Siege und 20 zu 0 Tore standen am Ende für den verdienten Sieger zu Buche. In der Vorrunde konnte man sich souverän gegen die Kreisligisten SV GW Steinhausen (4 zu 0) und VfB SR Hoslen (7 zu 0) sowie gegen den Bezirksligakonkurrenten aus Kleinenberg (2 zu 0) durchsetzen.
Auch im Halbfinale gegen die Mannschaft aus Fürstenberg gab es einen ungefährdeten 4-zu-0-Erfolg.
Das Finale bestritten dann wieder die beiden höchstspielenden Mannschaften des Fussballkreises Büren. Und wie schon in der Vorrunde behielt der SVU die Oberhand und siegte am Ende hochverdient mit 3 zu 0. Der Treffer zum 1 zu 0  durch Spielführerin Rabea Vollmer nach  gerade einmal neun gespielten Sekunden (!!!) stellte die Weichen früh auf einen Erfolg der Gastgeberinnen.

Im "kleinen Finale" unterlag der TuS GW Henglarn an diesem Tag zum zweiten Mal unglücklich im Neunmeterschießen. Zuerst musste man sich im Halbfinale nach spannendem Spiel inklusive Verlängerung der DJK Kleinenberg mit 4 zu 5 nach Neunmeterschießen geschlagen geben. Im Spiel um Platz 3 sah die Münker-Elf nach einer 2-zu-0-Führung wie der sichere Sieger aus. Doch Fürstenberg glich Sekunden vor Schluss aus und es ging abermals in die Verlängerung. Auch hier hatte der TuS GW Henglarn das Glück nicht auf seiner Seite und unterlag wiederum 4 zu 5 nach Neunmeterschiessen.

Ein ganz besonderer Dank gilt Turnierorganisator und Staffelleiter Herbert Klimek. Die Siegerehrung  übernahmen Franz Berg (Kreisvorsitzender Kreis Büren), Manfred Schnieders (FLVW-Präsidium) und Peter Kretschmer von der Krombacher Brauerei, die auch in diesem Jahr wieder die Preise für die vier Erstplatzierten sponserte.


1. SV Upsprunge --- Wanderpokal, Siegerpokal und 80 Liter Krombacher Pils
2. DJK BW Kleinenberg --- 50 Liter Krombacher Pils
3. BSV Fürstenberg --- 30 Liter Krombacher Pils
4. TuS GW Henglarn --- 30 Liter Krombacher Pils
HAPPY BIRTHDAY!!!  
  Letztes Geburtstags"kind":
Nina am 05.07.

Nächstes Geburtstags"kind":
Mandy am 28.07.
 
Werbung  
   
Heute waren schon 1 Besucher (1 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=