SV Upsprunge Frauenmannschaft
 
  Home
  Nächste Termine
  SVU-Ladies Intern
  Spielplan LL Gruppe 1
  Tabelle LL Gruppe 1
  Spielberichte 2011-2012
  Torschützinnen 2011-2012
  Halle 2011-2012
  Staffeleinteilung
  Ein Team
  Gästebuch
  Bilder, Fotos & Co.
  Hall of Fame
  Geburtstage
  Links 734
  Spielstätte
  Kontakt
  HP-Statistik
  Links
  Die Mädchen-Homepage
  Spielberichte 2010-2011
  => Hin: FC Sürenheide
  => Hin: SpVg. Versmold
  => Pokal: SV Bökendorf
  => Hin: SV Welver
  => Pokal: FC Germete-Wormeln
  => Hin: SV Spexard II
  => Hin: SJC Hövelriege
  => Hin: TuS Westf. Eiche Anröchte
  => Hin: SuS Reiste
  => Hin: DJK Kleinenberg
  => Hin: TuS Wickede-Ruhr II
  => Hin: SpVg. 90 Oelde
  => Hin: SV Schmerlecke
  => Rü.: SpVg. Versmold
  => Rü.: SV Welver
  => Hin: FC Hövelriege
  => Rü.: SV Spexard II
  => Rü.: SJC Hövelriege
  => Rü.: TuS Westf. Eiche Anröchte
  => Rü.: SuS Reiste
  => Rü.: DJK Kleinenberg
  => Rü.: TuS Wickede-Ruhr II
  => Hin: TuS Bremen
  => Rü.: FC Sürenheide
  => Rü.: SpVg. 90 Oelde
  => Rü.: SV Schmerlecke
  => Rü.: FC Hövelriege
  => Rü.: TuS Bremen
  Torschützinnen 2010-2011
  Halle 2010-2011
  Spielberichte 2009-2010
  Torschützinnen 2009-2010
  Halle 2009-2010
  Die Saison 2008-2009
  Spielberichte 2008-2009
  Torschützinnen 2008-2009
  Halle 2008-2009
  Vorübergehend INTERNE Seiten
Rü.: FC Hövelriege
SV Upsprunge - FC Hövelriege   4 : 1


Tore:

1:0   Katha (14.)
2:0   Mary (17.)
----------------------------       
3:0   Katha (59.)
3:1   (75.)
4:1   Franzi (80.)



"Müder Sommerkick am Hüneknapp"

Das letzte Heimspiel der Saison gewann der Tabellenführer aus Upsprunge vollkommen glanzlos, aber verdient mit 4 zu 1.
Ein Doppelschlag in der 14. und 17. Minute stellte die Weichen früh auf Sieg. In den verbleibenden 70 Minuten tat sich nicht mehr allzu viel. Keine der beide Mannschaften war gewillt, vollen Einsatz zu zeigen und so sehnten beide Mannschaften während des gesamten zweiten Durchgangs scheinbar den Schlusspfiff herbei.
Die Gastgeberinnen hatten neben den 4 Treffern noch einige "100%ige" Tormöglichkeiten, während der einzige Torschuss der Gäste aus Hövelriege nach gutem, schnellen Konter und kollektivem Schlaf der SVU-Defensive zum zwischenzeitlichen 1-zu-3-Anschlusstreffer führte.

Fazit: "Die einen wollten nicht, die anderen konnten nicht" ... und so entwickelte sich ein Spiel auf eher bescheidenem Niveau. Der SVU wünscht dem FC Hövelriege alles Gute und dass dem Team der Wiederaufstieg gelingt!
HAPPY BIRTHDAY!!!  
  Letztes Geburtstags"kind":
Nina am 05.07.

Nächstes Geburtstags"kind":
Mandy am 28.07.
 
Werbung  
   
Heute waren schon 1 Besucher (4 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=