SV Upsprunge Frauenmannschaft
 
  Home
  Nächste Termine
  SVU-Ladies Intern
  Spielplan LL Gruppe 1
  Tabelle LL Gruppe 1
  Spielberichte 2011-2012
  Torschützinnen 2011-2012
  Halle 2011-2012
  Staffeleinteilung
  Ein Team
  Gästebuch
  Bilder, Fotos & Co.
  Hall of Fame
  Geburtstage
  Links 734
  Spielstätte
  Kontakt
  HP-Statistik
  Links
  Die Mädchen-Homepage
  Spielberichte 2010-2011
  Torschützinnen 2010-2011
  Halle 2010-2011
  Spielberichte 2009-2010
  Torschützinnen 2009-2010
  Halle 2009-2010
  Die Saison 2008-2009
  Spielberichte 2008-2009
  => SV BW Etteln
  => DJK Westfalia Soest
  => SF Ostinghausen
  => TuS Lipperode II
  => BV Bad Sassendorf
  => SW Overhagen
  => BSV Fürstenberg
  => SV Schmerlecke
  => BSV Ahden
  => FSV Bad Wünnenberg/Leiberg
  => SG Siddinghausen/Weine
  => SV 03 Geseke
  => SuS Bad Westernkotten
  => FC 1920 Mönninghausen
  => BV 23 Alme
  => Rück: SV BW Etteln
  => Rück: DJK Westfalia Soest
  => Rück: SF Ostinghausen
  => Rück: SW Overhagen
  => Rück: BSV Fürstenberg
  => Rück: SV Schmerlecke
  => Rück: FSV Bad Wü'berg/Leiberg
  => Rück: SG Siddinghausen/Weine
  => Rück: BV Bad Sassendorf
  => Rück: TuS Lipperode II
  => Rück: SV 03 Geseke
  => Rück: SuS Bad Westernkotten
  => Rück: FC 1920 Mönninghausen
  => Rück: BSV Ahden
  => Rück: BV 23 Alme
  Torschützinnen 2008-2009
  Halle 2008-2009
  Vorübergehend INTERNE Seiten
Rück: BV 23 Alme
BV 23 Alme - SV Upsprunge   0 : 10


Tore:

0:1    Bambi (19.)       
0:2    Rabea (22.)   
0:3    Melle (24.)
0:4    Mary (30.)
0:5    Rabea (33.)
0:6    Mary (35.)
0:7    Katha (45.)
0:8    Anna (39.) - FE
----------------------------
0:9    Rabea (48.)
0:10    Anna (60.)




Zum letzten Spiel der Saison ging es für die SVU-Frauen am Sonntag zum Tabellenvierten nach Alme. Die Zielsetzung für den Tabellenführer von der Heder war eindeutig: mit einenm weiteren Sieg wollte man die ohnehin schon überragende Saison mit einer makellosen Bilanz abschliessen - der 30. Sieg im 30. Spiel sollte her!

Auf dem gut bespielbaren Almer Ascheplatz entwickelte sich in den Anfangsminuten ein ausgeglichenes Spiel, allerdings ohne große Torchancen auf beiden Seiten. Die SVU'lerinnen taten sich im Spielaufbau und Herausspielen von Chancen schwer und die Spielerinnen des BV 23 Alme hielten gut dagegen und versuchten, über Konter Richtung Upsprunger Gehäuse zu kommen.

Nach dem anfänglichen "Abtasten" übernahm nun der Gast eindeutig das Kommando und erspielte sich nach etwa 15 Minuten die ersten guten Torgelegenheiten. Die ersten dieser Möglichkeiten wurden nicht "sauber" zu Ende gespielt. Aber nach weiteren 5 Minuten eröffnete der SVU einen Torreigen bis zur Halbzeit: 8 Tore in gut 24 Minuten sorgten für eine klare Pausenführung.

Im zweiten Durchgang war man seitens des SVU nicht mehr so zielstrebig und kombinationsfreudig. Zwei weitere Tore sorgten aber am Ende doch noch für einen zweistelligen Endstand.

Alles in allem ein verdienter Sieg.; insbesondere weil man (wie so oft in dieser Saison) hinten so gut wie nichts zuliess. Die Anfangsphase versprach eigentlich keineswegs einen so deutlichen Sieg. Aber die Hederbornerinnen haben dann bis zur Pause -wie man so schön sagt- "richtig aufgedreht" und tollen Fussball geboten. Im zweiten Durchgang hatte man den Gegner im Griff und beschränkte sich darauf, das Ergebnis zu verwalten.
HAPPY BIRTHDAY!!!  
  Letztes Geburtstags"kind":
Nina am 05.07.

Nächstes Geburtstags"kind":
Mandy am 28.07.
 
Werbung  
   
Heute waren schon 1 Besucher (17 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=